In Tegernsee will ich wieder voll angreifen…

20150201_103640

Nach sehr guter Erholung zu Hause bin ich wieder voll am trainieren…  Am 21. und 22. Februar bin ich wieder voll bereit für die Rennen in Deutschland…

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

WC Val Thorens

Nach einer Rennpause geht’s nächstes Wochenende mit einem Weltcup in Val Thorens weiter. Es wird ein Doppelrennen am 9 und 10. Januar geben.

Da am 25. Januar schon die WM in Kreischberg ist werden dies nochmals coole Rennen mit Kampf um WM plätze geben.

Berichte euch am Ende der Woche ob und wo das Rennen im TV übertragen wird.

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

Wegen Schneemangel sind die nächsten Rennen erst im Januar …

Nach dem dritten Platz in Nakiska wäre es in Europa eigentlich schlag auf schlag weitergegangen. Wegen Schneemangel mussten alle Rennen auf den Januar verschoben werden.  Die Doppelrennen  von Val Thorens sind jetzt neu am 9 und 10 Januar.

Ob und wo Innichen nachgeholt wird ist noch nicht bekannt.

Statt Rennen zu bestreiten haben wir wieder auf Trainingsbetrieb umgestellt. Eine gute Woche im Pitzal haben wir schon hinter uns.

Pitztal

Ich wünsche euch eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

Go hard or go home

rotor team

Dieses Moto kommt vom Rotor Team Liechtenstein und ist da sehr zutreffend. Dem Team konnte ich mich diesen Sommer anschliessen. Unter der Leitung von Micha Eder haben wir sehr abwechslungsreiche und zum Teil sehr harte Trainings gemacht.

Ich freue mich nun auf die ersten Schneetage. Wir haben diese Woche mit dem ersten Block in Saas Fee begonnen. Der erste Tag hier gibt mir jedoch gute Gelegenheit meine Website wieder auf Vordermann zu bringen. Wegen dichtem Nebel bleibt das Skigebiet heute den ganzen Tag geschlossen. :-( Die Prognosen für die kommenden Tage stimmen mich aber zuversichtlich, dass ich bald die ersten Schwünge mit dem neuen Material machen kann.

 

 

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

Herzlichen Dank an ALLE die mich unterstützen…

Saisonrückblick Leider konnte ich mein Ziel an der Olympiade in Sotschi nicht ganz erreichen.

Mit einem Olympia-Diplom, vier Podestplätzen im Weltcup, dem 5. Platz im Gesamtweltcup und dem Schweizermeister-Titel bin ich mit der letzten Saison aber sehr zufrieden.

Schon bald beginnen für mich wieder die Vorbereitungen für die nächste Saison, bei der die WM in Kreischberg sicher ein Höhepunkt sein wird.

Nochmals vielen Dank für die grosszügige Unterstützung an alle die mich auf meinem Weg unterstützten.

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick Saisonstart

Der Start in die neue Saison ist bereits lange her.

Im Gross und Ganzen bin ich recht zufrieden mit dem ersten Teil dieser Saison.

In vier Rennen bin ich zweimal in den Final gekommen.  Nach dem dritten Rennen durfte ich in Innichen am ersten Tag sogar das rote Leadertrikot überziehen. Am nächsten Tag schied ich aber in der ersten Runde aus und musste es auch schon wieder abgeben.

IMG_7052

Über Weihnachten und Neujahr trainieren wir da in der Region. Das Startgate in Serneus, der Kraftraum in Malans, das Stangentraining auf Gotschna oder Spünge auf dem Jakobshorn werden Grundlage meines Trainingsplans sein.

Am 7. Januar geht es weiter ans nächste Rennen.  Es stehen noch vier Rennen im Januar auf dem Programm, bevor die Weltcuprennen im Februar wegen der Olympiade unterbrochen werden.

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

Hat alles Platz in der Tasche?????

Endlich ist es wieder so weit. Morgen fliegen wir nach Nakiska CAN. Nochmals eine Woche Training und sicher ein Tag Skidoo fahren stehen auf dem Programm ehe am 6.Dez. das erste Rennen dieser Saison stattfinden wird.

packen

Die Frage ist nur noch: Wie soll ich mein Gepäck in eine Tasche von Max. 23 kg verstauen??

 

 

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

Fanclubapero 2013

Fanclubapero2013 1 Fanclubapero20132 Fanclubapero20133 Fanclubapero20134 Fanclubapero20135

Fanclubapero2013Bei herrlichem Sommerwetter konnten wir am letzten Freitag einen gemütlichen Abend verbringen.  Auf dem Fussballplatz im Dörfji genossen wir den Abend bis es dunkel wurde. Ein Schnitzelbrot oder eine gegrillte Wurst aus der Region stärkte uns den Magen. Danke Metzgerei Mark.

Das Dessertbuffet zeigte sich wieder einmal von der besten Seite. Die selbstgemachten Kuchen und Cremes waren ein riesen Genuss.  Besten Dank auch allen Köchinnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besten Dank für eure super Unterstützung.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

Start in die nächste Saison mit Kondicamp und WK

Ein guter Start in die kommende Saison haben wir schon einmal hinter uns.

Zehn Tage Karibik. :-)

Bei herrlichem Wetter und genialen Temperaturen um die 30 Grad trainierten wir vor allem im Wasser. Immer am Morgen paddelten wir mit Surfbrettern durch die brechenden Wellen um anschliessend ein paar Meter auf dem Brett zu surfen. Gutes Training für die Arme, aber auch das Salzwasser in der spülenden Welle kam uns gelegentlich in den Gurgel.  Am Nachmittag lernten wir zuerst mit einem Kiteschirm umzugehen, ehe wir uns auf das Meer wagten. Auch beim Kiten waren Fortschritte sichtbar und nach wenigen Tagen gleiteten wir schon teilweise über das Meer…

DSC_0292

DSC_0070

Zwei Wochen WK Magglingen

Auch dieses Jahr können wir wieder WK in Magglingen absolvieren. Wir nutzen jeden Tag voll aus. Mit Kraftblöcken, Ausdauertraining, Schnelligkeitstraining, vielen Spielen etc. haben wir sehr viel Abwechslung im Training. Leider sind diese zwei Wochen auch schon bald wieder vorbei..

Nächste Woche wird also wieder im Prättigau trainiert…

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar

Herzlichen Dank dem Fanclub für eure tolle Unterstützung in Grasgehren

DSC_0777 - Kopie

Dank der abartig sensationellen Unterstützung von meinem Fanclub schaffte ich in Grasgehren nach einer nicht allzu guten Qualifikation auf dem 31. Platz den Einzug ins Finale. In diesem Lauf probierte ich viel, ging aber nichts auf und somit schloss ich das Rennen auf dem 4. Platz ab. Die lautstarke Unterstützung war genial…..

Weitere Bilder von Christian Gruober findet ihr auf der Seite Fanclub unter Fotos…..

Diese Woche fliegen wir nach Sochi. Am 19.2 findet dort das Weltcuprennen auf der Olympiastrecke statt. Bin wieder um jede Unterstützung dankbar….:-)

Veröffentlicht unter Armin Niederer | Hinterlasse einen Kommentar