Rückblick Saisonstart

Der Start in die neue Saison ist bereits lange her.

Im Gross und Ganzen bin ich recht zufrieden mit dem ersten Teil dieser Saison.

In vier Rennen bin ich zweimal in den Final gekommen.  Nach dem dritten Rennen durfte ich in Innichen am ersten Tag sogar das rote Leadertrikot überziehen. Am nächsten Tag schied ich aber in der ersten Runde aus und musste es auch schon wieder abgeben.

IMG_7052

Über Weihnachten und Neujahr trainieren wir da in der Region. Das Startgate in Serneus, der Kraftraum in Malans, das Stangentraining auf Gotschna oder Spünge auf dem Jakobshorn werden Grundlage meines Trainingsplans sein.

Am 7. Januar geht es weiter ans nächste Rennen.  Es stehen noch vier Rennen im Januar auf dem Programm, bevor die Weltcuprennen im Februar wegen der Olympiade unterbrochen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Armin Niederer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.