Wegen Schneemangel sind die nächsten Rennen erst im Januar …

Nach dem dritten Platz in Nakiska wäre es in Europa eigentlich schlag auf schlag weitergegangen. Wegen Schneemangel mussten alle Rennen auf den Januar verschoben werden.  Die Doppelrennen  von Val Thorens sind jetzt neu am 9 und 10 Januar.

Ob und wo Innichen nachgeholt wird ist noch nicht bekannt.

Statt Rennen zu bestreiten haben wir wieder auf Trainingsbetrieb umgestellt. Eine gute Woche im Pitzal haben wir schon hinter uns.

Pitztal

Ich wünsche euch eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Armin Niederer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.